Herzlich Willkommen auf meiner Website


Im östlichen Teil Niedersachsens, dem Hannoverschen Wendland, haben wir 2005 in einem 1824 erbauten Vierständer-Fachwerkhaus unsere Heimat gefunden. Hier, umgeben von Wiesen, Feldern und Wäldern wo sich Fuchs und Hase noch Gute Nacht sagen, haben die Tiere jede Menge Platz, um sich auszutoben, während die Menschen ihrem Tagewerk nachgehen oder auch einfach einmal die wohltuende Stille fern von jedem Verkehrslärm genießen.

Ich habe mein ganzes Leben lang Tiere um mich gehabt und ich kann und will mir nicht vorstellen, wie es wäre, ohne Vierbeiner zu leben. Das Gefühl, morgens wiehernd von meinen Pferden begrüßt zu werden oder das Mahlen ihrer Zähne zu hören wenn sie ihr Heu fressen, während ich zu später Stunde noch einmal meine allabendliche Gute-Nacht-Runde drehe. Natürlich begleitet von meinen Hunden und der einen oder anderen Stallkatze. Den Geruch nach Pferden, Leder und Heu einzuatmen. Oder den von frisch gemähtem Gras, von Rosen und Lavendel oder von nasser Erde nach einem kräftigen Sommerregen. Das leise Schnurren einer Katze, die sich behaglich auf meinem Schoß zusammenrollt oder das Gefühl eines kleinen, warmen Hundekörpers, der sich des Nachts an mich kuschelt. Sich an einer hübschen Blume zu erfreuen oder am Gesang der zahlreichen Vögel hier - DAS alles ist für mich Glück. Pures, unverfälschtes Glück, aus dem ich Tag täglich meine Kraft schöpfe für dieses manchmal nicht ganz einfache Leben.

Meine Zucht habe ich vor einigen Jahren eingestellt. Teils aus gesundheitlichen Gründen, teils weil mir dir Richtung, in welche die moderne Chihuahua-Zucht geht, einfach nicht mehr zugesagt hat. Der Zwingername "vom Kylltal" bleibt aber trotzdem eingetragen und geschützt im Norddeutschen Chihuahua Verein (NCV e.V.)
Weil man im Laufe einer fast zehnjährigen Züchtertätigkeit natürlich einiges an Wissen ansammelt, bleibt ein Großteil dieser Website erhalten. Vielleicht kann sie ja dem einen oder anderen Hundebesitzer oder Züchter noch von Nutzen sein. Ich möchte allerdings an dieser Stelle darauf hinweisen, dass das Kopieren der Fotos und Texte (auch auszugsweise oder leicht verändert), sowie die Nutzung für kommerzielle und auch nicht kommerzielle Zwecke, ebenso wie die Speicherung meiner Daten (besonders der Adressdaten) ohne meine ausdrückliche Genehmigung nicht gestattet ist!
Natürlich leben trotzdem noch einige Chihuahuas hier, die mich mit ihrem liebenswerten Wesen und ihren lustigen Streichen stets auf's Neue zum Lachen bringen. Doch nicht nur sie bevölkern den Hof. Wie es sich gehört, gibt es auch einige Katzen, die auf dem 5,2 ha großen Grundstück und in den Pferdeställen fleißig und erfolgreich Ratten und Mäuse fangen. Die Pferde und Ponies sind natürlich auch nicht von hier wegzudenken. Und nachdem wir unseren geliebten Australian Shepherd Gawain im Januar 2016 wegen eines akuten Nierenversagens einschläfern lassen mussten, unterstützt uns nun seit März gleichen Jahres der ehemalige, azorische Straßenhund "Looper". 

Nehmen Sie sich nun eine Tasse Kaffee, machen Sie es sich gemütlich und lassen Sie mich versuchen, Ihnen einen kleinen Einblick in diese meine Welt zu vermitteln.

Herzlichst, Ihre
Stefanie Külbel

Denn Bilder sagen mehr als Worte....