Eine Chihuahua-Geburt

Bei der Geburt unseres L-Wurfes ist es uns nun endlich gelungen, einige Bilder zu machen. Im Laufe der Zeit werden sicherlich noch mehr und vor allem auch andere Bilder hinzukommen.

Der Wurfbericht:

19:30 Uhr         Die Hündin bekommt leichte Wehen. Sie hechelt und buddelt.

20:22 Uhr         Die ersten Preßwehen kommen hinzu.

20:45 Uhr         Die erste Fruchtblase erscheint

21:14 Uhr          Der 1. Welpe wird geboren. In Hinterhandendlage (mit
                        den Hinterfüßen zuerst) und tragischerweise ohne
                         Fruchblase (die ist kaputt gegangen). Damit der
                         Welpe nicht erstickt, müssen wir ziehen. Dabei reißt
                         die Nachgeburt ab.
                         Der Welpe ist ein schwarz-weißer Rüde von 154 g.

21:49 Uhr          Der 2. Welpe wird geboren. In Hinterhandendlage
                         aber diesmal zum Glück noch in der Fruchtblase.
                         Auch mit Nachgeburt. Es ist eine Hündin, weißblond
                         von 138 g.

21:56 Uhr          Wir können die Nachgeburt des 1. Welpen ziehen

22:54 Uhr          Der 3. Welpe erscheint. Ebenfalls in Hinterhand-
                          endlage und wieder ohne Fruchtblase. Dieser Welpe
                          lässt sich besonders viel Zeit. Eine dreiviertel Std.
                          lang sind nur die Hinterfüßchen zu sehen. Erst danach
                          können wir ihn ziehen

23:39 Uhr          Der 3. Welpe ist geboren. Zum Glück lebt er (gerade
                          so). Es ist eine Hündin, mahagoni-weiß von 158 g

0:12 Uhr             Wir geben Metrovetsan (ein homöopatisches Präparat
                          zum Reinigen der Gebärmutter), denn schließlich ist
                          die Nachgeburt des letzten Welpen noch in der
                          Hündin.

1:00 Uhr             Wir können die letzte Nachgeburt ziehen.

 


Die Fruchtblase mit dem Welpen erscheint.
Der Welpe liegt in Hinterhandlage.


der Welpe ist da - nun wird er abgenabelt


nun wird das Kleine trockengerubbelt, die Atemwege
werden vom Fruchtwasser befreit, es wird gewogen und
darf dann zurück zur Mutti.

 

Hier geht's weiter zu
Deckakt - Trächtigkeit - Geburt
(freundlicherweise zur Verfügung gestellt von Dagmar Weinrich)

 

und hier gelangt man zu den
Entwicklungsphasen eines Welpen